Josephiner Jobs
Jobs

Hauptinhalt

Hochschulabsolventin bzw. Hochschulabsolventen für die Agrarstatistik

Art: Vollzeit | Region: Wien | Berufsfeld: Öffentlich
Veröffentlicht am: 01.02.21

Bundesanstalt Statistik Österreich
Guglgasse 13
1110 Wien

Arbeitszeit pro Woche in Std.: Vollzeit (40 Stunden)
Gehalt: Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto € 3.145,71.

Statistik Austria sucht für die Direktion RAUMWIRTSCHAFT eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Hochschulabsolventin bzw. Hochschulabsolventen für die Agrarstatistik

Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von Erhebungen im Bereich der Agrarstatistik sowie bei der Erstellung weiterführender Statistiken wie insbesondere der Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung
  • Recherche, Erschließung, Evaluierung und Aufbereitung von primär- und sekundärstatistischen Datenquellen
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Aktualisierung von Programmen und Applikationen für die Agrarstatistik
  • Projektmanagement: Bewertung neuer Anforderungen und (rechtlicher) Vorgaben; Erstellung von Konzepten, Kalkulationen und Angeboten, effiziente und wirtschaftliche Projektabwicklung, Dokumentation
  • Mitarbeit an den regelmäßigen Veröffentlichungen von agrarstatistischen Ergebnissen sowie Konzeption und Umsetzung neuer Publikationsformate; Präsentation der Ergebnisse der Arbeiten im Rahmen von Publikations- und Vortragstätigkeiten
  • Beantwortung von Rückfragen nationaler und internationaler Stellen
  • Kooperation mit anderen Institutionen, die agrarstatistische Daten ermitteln und verwenden (z.B. Eurostat)
  • Mitwirkung in nationalen und internationalen Fachgremien sowie Teilnahme an Tagungen/Sitzungen/Workshops

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Abschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) eines agrarwissenschaftlichen Studiums vorzugsweise mit Schwerpunkt Agrarökonomie oder verwandtes Studium (Volkswirtschaft etc.)
  • Profunde Kenntnisse der österreichischen Landwirtschaft und der agrarpolitischen Zielsetzungen
  • Basiswissen in Statistik; sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office-Paket, gängige Statistiksoftware, insbesondere R); Programmiererfahrung von Vorteil
  • Praktisches Herangehen bei der Umsetzung von Konzepten und Bereitschaft zur Aufbereitung und Analyse größerer Datenbestände
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie die Fähigkeit zur Erfassung, Darstellung und Vermittlung komplexer Tatbestände
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Eigenständigkeit, Eigenmotivation und Zuverlässigkeit
  • Analytische Fähigkeiten, Ambition zur Aneignung und Weiterentwicklung fachspezifischen Wissens
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfreudigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Angebot:

  • Interessanter und abwechslungsreicher Aufgabenbereich mit der Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Team- und projektorientiertes Arbeiten
  • Nach Einarbeitungszeit selbständiges Arbeiten im Rahmen des Projektes

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto € 3.145,71.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne: Frau DI Beate Schmidt +43 1 711 28-7119

Ihre Ansprechperson

Frau DI Beate SCHMIDT (+43 1 71128 7119)
pf.z1@statistik.gv.at
01711280
https://jobangebote.statistik.at/ausschreibungen

Zurück