Ludwig Scharinger verstorben


Er zählte zu den prominentesten Absolventen des FJ Wieselburg: Ludwig Scharinger, MJ 1968 LT, Ex- Generaldirektor der Raiffeisen-Landesbank Oberösterreich, ist am 10. Jänner 2018 im Alter von 76 Jahren verstorben.

Der gebürtige Bauernsohn aus Schörsching bei Arnreit im Mühlviertel war das ältester von sieben Kindern. Ursprünglich hätte er den elterlichen Hof übernehmen sollen, doch ein Motorradunfall machte ihm diese Berufswahl unmöglich. Als Spätberufener wechselte er daher ans Francisco Josephinum, wo er nach seiner Ausbildung zum Landtechniker 1968 maturierte.

Bei Raiffeisen zu arbeiten begonnen hatte der Josephiner im Jahr 1972 nach seinem Studium der Betriebs- und Sozialwirtschaften. Und später eine Spitzen-Karriere hingelegt. 27 Jahre lang war Scharinger ab 1985 Vorstandschef der Raiffeisen Landesbank. In dieser Zeit hat er diese zur größten Regionalbank Österreichs gemacht, andere Raiffeisen-Bankhäuser abgehängt und Konkurrenten weit hinter sich gelassen.

Bekannt war Scharinger auch für markige Kommentare, etwa „Enns, Salzach, Inn oder Pyhrn waren nie Demarkationslinien für mich“ oder „Besser man hat Neider als Mitleider“. 

Nicht nur in seiner Funktion als Spitzenmanager galt der Oberösterreicher stets als unermüdlicher Netzwerker, sondern auch als begeisterter Jäger und vor allem als Musiker. Am liebsten spielte er auf seiner Trompete, die er stets im Auto mitführte. „Nach meiner Trompete“ lautete auch der Titel seiner Memoiren, die 2010 veröffentlich wurden.

Den Josephinerinnen und Josephinern wird Ludwig Scharinger nicht nur als mächtiger Banker, sondern vor allem als generöser Kollege und Gastgeber unter anderem von zwei Neujahresempfängen in Linz, erstmals 2004 und zuletzt im Jahr seiner Pensionierung, 2012, in Erinnerung bleiben.  

Gesundheitlich nach einem Unfall bei einem Jagdausflug in Russland schwer angeschlagen lebte Scharinger in seinen letzten Jahren völlig zurückgezogen. Um ihn trauen seine Frau Anneliese, seine vier Töchter sowie Schwiegersöhne und Enkelkinder.

BERNHARD WEBER


/// Unsere nächsten Termine

28. Juni 2019, 16:00 Uhr
Ort: Festsaal Schloss Weinzierl
28. Juni 2019, 18:00 Uhr
Ort: Messe Wieselburg - Biomin, Gut Streitdorf
  • Jobbörse
  • Newsletter
  • Studienservice
Kontakt /// Impressum /// Sitemap /// Datenschutz