Kommt es drauf an, zählt der Absolventenverband FJ auf 4500 Mitglieder

Der „Absolventenverband FJ“, vormals „Verband der ehemaligen Hörer am Francisco- Josephinum“, nimmt in Österreich eine besondere Stellung ein – es gibt wohl nur wenige andere Lehranstalten, die einen derart gut organisierten und der Schule stets verbundenen Absolventenverband haben wie das Francisco-Josephinum. Im Jahr 2011 zählte er 4.500 Mitglieder.

Seit den Gründungstagen im Jahr l903 bemüht sich der Vorstand, den Mythos vom „Josephinergeist“ weiterzutragen. Die Kollegialität und Hilfsbereitschaft unter den Josephinern wird von Außenstehenden mit Bewunderung beobachtet: Ehrenobmann Paul Gruber musste sich schon öfters den scherzhaften Vorwurf anhören, hier sei die „Josephiner-Mafia“ am Werk.

Die Bildung von Netzwerken ist jeher die Stärke des Verbandes: Ab den 1970er- Jahren kämpfte Obmann Karl Flener um die Installierung eines Kuratoriums am Francisco-Josephinum, das dieser Institution (und damit indirekt auch dem Verband) ein Mitspracherecht bei der Bestellung von den Direktoren sichert. Erst 1991, nach Fleners Tod, war es endlich so weit: Erster Obmann des Kuratoriums wurde Edgar Schober, ihm folgten Sepp Lackner und (aktuell) Josef Pinkl.

Auch bei der Gründung der Arbeitsgemeinschaft Höherer land- und forstwirtschaftlicher Lehranstalten im Jahr l977 waren Josephiner federführend involviert und Karl Flener erster Obmann dieser ARGE.

Die ehrenamtlichen Funktionäre des Verbandes nehmen sich gerne um die Mitglieder an, etwa bei der raschen Vermittlung von Arbeitsplätzen über die Josephiner- Jobbörse. Früher von Werner Roher und seit Mitte der 1990er-Jahre von Bernhard Weber betreut, dient sie als unkomplizierte Ansprechstelle für Jobsuchende wie auch Stellenanbieter. Dank Internet und der von Herbert Peneder ab 2000 betreuten Josephiner- Homepage (www.josephiner.at) hat sich die Stellenvermittlung zu einer erfolgreichen Drehscheibe entwickelt.

Neu ist die Initiative von Claudia Zinner zur Unterstützung von Studienanfängern: Junge Maturanten werden an den Universitäten von älteren Josephinern betreut.

/// Unsere nächsten Termine

Keine Termine gefunden

  • Jobbörse
  • Newsletter
  • Studienservice
Kontakt /// Impressum /// Sitemap /// Datenschutz